Wie schneidet man ein Mosaik mit dem manuellen Mosaikschneider

Manueller Mosaikschneider für das Schneiden von Mosaik (min. 3×3 cm) und Keramikfliesen ausgelegt. Erhältlich in verschiedenen Größen bis zu einer maximalen Schnittlänge von 128 cm. Basis aus Holz.

Anwendung:
Das Mosaik oder Fliesen werden auf dem Maschinenebene festgemacht und je nach Dicke komprimiert unter der höhenverstellbaren Führungsschiene. Indem man den Griff des Werkzeugs drückt, führt man den Schnitt in das Material durch. Im Falle von Fliesen, erhält man die Spaltung dank des Dorns, der auf der Maschine positioniert ist, während die Spaltung des Mosaiks braucht man die geeignete Zange, Art. 40.

Besonderheiten:
Schneidet jede Art von Fliesen und Mosaikstein mit einer Mindestgröße 3 x 3 cm. Höhenverstellung für jede Dicke. Die Auflagefläche für die Fliese ist aus mehrfach verklebtem Mehrschichtholz. Alle Stahlteile sind vernickelt, um der Korrosion besser zu widerstehen.

 


 

 

 

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.